Samstag, 10. September 2011

Girligo von Soap & Glory

Heute geht es um eine Neuerwerbung, über die ich hier zu Lande noch nicht so viele Beiträge finden konnte und darum gleich mal damit anfangen will. Es geht um..




Girligo von Soap & Glory




Eigentlich bin ich in den Douglas mit der nettesten Bedienung ;-) um mir die hautstraffende Creme zu kaufen. 
Die erschien mir dann aber doch teurer als erwartet und plötzlich sah ich dieses Produkt im Regal. Der Hersteller ( und auch die Verkäuferin) verspricht ein zarte Haut nur durch Einsprühen nach dem Duschen. Das klingt schon mal nicht schlecht, denn zarte Haut kann man ja nie genug haben und ein Produkt das einem das lästige Cremen spart ist mir immer herzlich willkommen. 


Preis:


Das Spray kostet bei einem Inhalt von 250ml 8,95 € und ist (zumindest für mich) noch im Rahmen des möglichen.


Tragegefühl:


Das Spray soll eine Duftmischung aus Bergamotte, Pfirsich, Erdbeere, Moschus, Jasmin und Mandarine enthalten. Diese einzelnen Noten kann ich allerdings nicht wirklich raus riechen. Es riecht blumig und für meinen Geschmack noch sehr angenehm.


Sprüht man sich das Spray auf die Haut, entsteht eine weißliche Schicht ähnlich wie bei aufsprühbarer Sonnenmilch aber um einiges flüssiger. Trotzdem läuft sie nicht weg. Ich verteile immer einige Spritzer auf einem Körperteil und verreibe dann alles mit den Händen. Die Flüssigkeit ist leicht ölig aber sie zieht sofort restlos ein und man merkt nichts mehr davon. Man kann sich also direkt danach anziehen ohne Angst vor Fettflecken.


Mein Eindruck:


Was ich im Geschäft noch nicht gelesen hatte aber gerade auf der Douglas Seite: Das Produkt ist für normale, ölige und sehr trockene Haut geeignet. Das sollte einen eigentlich immer stutzig machen, denn wie kann eine "Bodylotion" gleichzeitig für ölige und sehr trockene Haut hilfreich sein?


Ähnlich ist auch der Effekt. Ich weiß nicht, ob ich einfach bisher zu wenig Produkt verwendet habe, aber ich merke keine besonders weiche Haut, die das zusätzliche Cremen abends überflüssig machen würde. Die Haut fühlt sich danach ein kleines bisschen beruhigter an aber es ist natürlich kein Vergleich zum richtigen Eincremen.


Für mich ist es ein Bodyspray mit leicht pflegender Wirkung. Ich habe sehr trockene Haut aber ich könnte mir vorstellen, wenn man normale Haut hat, ist der Effekt ein bisschen besser. Ich würde es allerdings eher den Leuten empfehlen, die nicht unbedingt auf der Suche nach einem Lotion Ersatz sind sondern einfach den Duft mögen und den Zusatzeffekt gerne in Kauf nehmen. 




Fazit:


Kein schlechtes Produkt aber leider nichts für Problemhaut und auch zu stark parfümiert.


1 von 3


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen